Donnerstag, 27 Juli 2017 13:29

1. BL: Saisonfinale mit zwei Heimspielen am Stück

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Mit einem Doppel-Heimspieltag beschließt das Bundesligateam am kommenden Wochenende die diesjährige Spielzeit in der 1. Feldbundesliga Süd. Am Samstag gibt ab 14 Uhr der auf dem 5. Rang platzierte TV Vaihingen/Enz seine Visitenkarte auf der Sportanlage in Oberwöhr ab und am Sonntag, erneut ab 14 Uhr, gastiert der Tabellenzweite TV Wünschmichelbach an der Mangfall.

Seit dem letzten Spieltag sind die Karten in der Liga klar verteilt. Mit dem TSV Pfungstadt, dem TV Schweinfurt-Oberndorf und dem TV Wünschmichelbach stehen die drei DM-Endrundenteilnehmer fest und mit dem TV Waldrennach und TV Waibstadt sind auch die beiden Absteiger fix. Die drei Mittelfeldplätze wiederum sind an Vaihingen/Enz, dem FBC Offenburg und die MTV-ler vergeben. Mit zwei Siegen könnten sich die Gastgeber noch vom 6. auf den 4. Tabellenplatz verbessern. Hierzu wird man sich aber mächtig ins Zeug legen müssen, denn die beiden Gästeteams verfügen über Akteure mit herausragender Qualität. Während im Team des TVV zwei frischgebackene U21-Europameister stehen, gehören den Reihen des TVW zwei Spieler aus dem erweiterten A-Kader an. Der absolute Ausnahmekönner steht mit Steve Schmutzler allerdings auf Seiten der Gastgeber. Nach dem Sieg bei den World Games am vergangenen Dienstag wird der Angreifer des MTV versuchen, auch auf Vereinsebene zu glänzen. Nachdem man insbesondere im letzten Heimspiel gegen den TV Oberndorf deutlich hinter den Erwartungen geblieben ist, will man den treuen Fans zum Ausklang der Saison noch einmal tollen Faustballsport bieten und sich bei den beiden Teams aus Baden-Württemberg für die Auswärtsniederlagen revanchieren. Verzichten müssen die Gastgeber bei diesen Unterfangen auf Abwehrspieler Christian Weiß (Handbruch) und voraussichtlich auch Mittelmann Lothar Kiermaier, der an einer Oberschenkelverletzung laboriert.

Gelesen 161 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 27 Juli 2017 13:32

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

1 Kommentar