Kategorie: Berichte

2. BL: Serien-Siege Nr. 11 und 12 in Stuttgart

Mit zwei weiteren Erfolgen ist das Zweitliga-Team am vergangenen Samstag in Stuttgart ins neue Jahr gestartet. Beim Spieltag beim NLV Vaihingen konnte man mit einem ungefährdeten 3:0 (11:3, 11:7, 11:3)- Sieg über die Gastgeber und einem hart erkämpften 3:1 (11:8, 8:11, 12:10, 12:10)-Erfolg über den TV Vaihingen/Enz 2 die weiße Weste wahren und führt mit

U18 W: MTV-Mädels sind nicht zu bremsen… Meistertitel 2 und 3

U18 W: MTV-Mädels sind nicht zu bremsen… Meistertitel 2 und 3 Am Wochenende fand der 2. Spieltag der U 18 w in Kaufbeuren statt, zu dem die Rosenheimerinnen  mit der U 14 Mannschaft anreisten, um sich für die kommende bayerische Meisterschaft einzuspielen. Verstärkt wurde der Angriff durch Nina Dotzauer, die hauptsächlich im Zuspiel bei der

2.BL: Jahresabschluss mit 4:0 Punkten

Die Siegesserie des MTV Rosenheim reißt auch am letzten Spieltag des Jahres 2018 nicht. Auch in Grafenau unterstrich der MTV seine Vormachtstellung in der zweiten Bundesliga Süd. Mit einem 3:0 gegen Neugablonz und 3:1 gegen den Gastgeber steht man nun mit 8 Punkten Vorsprung klar an der Tabellenspitze. Im ersten Spiel traf Rosenheim auf Neugablonz.

2.BL: 4 Punkte beim Gipfeltreffen

Beim Topspieltag der 2.Bundesliga Süd in Hohenklingen präsentierte sich das Team des MTV Rosenheim nach wechselhaften Leistungen wieder von seiner guten Seite. Mit zwei klaren Siegen über den Gastgeber und den TV Stammheim baut der MTV seine Führung in der zweiten Liga auf 6 Punkte aus. Im ersten Spiel des Tages gegen den Gastgeber lief

LL-Damen: ..von Beginn an auf Erfolgswelle

Am letzten Spieltag für den MTV Rosenheim in Burghausen, war die Meisterfrage noch nicht geklärt, da die Tabelle noch eine spannende Konstellation zwischen 3 Teams darstellte. Schon im ersten Durchgang  gegen SV Tannheim würde ein Sieg die Tabellenführung  weiter ausbauen  und die Entscheidung würde  im Rückspiel  und direkten Vergleich gegen den 2. In der Tabelle

U 18 W: MTV-Mädels weiter auf Erfolgsspur

Am vergangenen Wochenende fand der erste von 2 Spieltagen in der Bezirksliga Schwaben/Oberbayern der weiblichen U 18 in Amedingen statt. Da in dieser Liga nur 3 Teams mit Neugablonz, Amedingen und Rosenheim gemeldet haben, werden pro Spieltag  4 Spiele für jedes Team angesetzt. Der MTV trat mit den gewechselten Landshuterinnen Anna Steinberger und Franzi Daschinger

2.BL: 4 Auswärts- Punkte in Kaufbeuren

Trotz schwankender Leistungen in allen Mannschaftsteilen, holt sich der MTV die Tabellenführung der 2.Bundesliga Süd mit zwei Siegen über den TV Neugablonz und den TSV Grafenau und bleibt damit weiter ungeschlagen. In der ersten Partie des Tages traf man auf den Gastgeber aus dem Allgäu. Den ersten Durchgang dominierte man durch eine fehlerfreie und punkteffektive

LL Damen: 2. Spieltag- ungebremster Durchmarsch

Auch am 2.Spieltag in Unterpfaffenhofen hielt die Erfolgswelle der MTV LL-Damen an. Gegner waren diesmal Neugablonz, Gerzen und der Gastgeber Unterpfaffenhofen. Schon im ersten Spiel, gegen die noch unbekannten Neugablonzerinnen, zeigten die MTV-Damen eine konzertierte und fast fehlerfreie Leistung und gewannen deutlich mit 11:3 und 11:5. Auch im 2. Spiel gegen Unterpfaffenhofen, hatten die MTV-Mädels

U12m: Erfolgreicher Start in die Hallensaison

Zwei erfolgreiche Wettkämpfe haben die MTV-Jungs der Altersklasse U12 an den letzten beiden Wochenenden bestritten. Beim Bezirksvergleich in Allersberg vertraten fünf Rosenheimer und zwei Spieler des TSV Unterpfaffenhofen die Farben Oberbayerns und belegten dort einen ausgezeichneten 2. Platz. Beim ersten Spieltag der Oberbayern-Schwaben-Liga fuhren die beiden MTV-Teams mit Ausnahme des direkten Duells ausnahmslos Siege ein

U14W: 1 Platz beim Bayern Cup

Eine besondere Ehrung vom BTSV und auch überraschend für die U 14 Mädels des MTV Rosenheim, war das Erreichen des 1. Platzes im Bayerncup. Bei dieser bayernweiten Rangliste,  werden alle Platzierungen aus Turnieren und  Meisterschaften  in der Saison mit einem Punktesystem bewertet und zusammensummiert. Die U 14 MTV Mädels errangen mit 22 Punkten den 1.