LL-Damen: weiter auf Meisterkurs und Sprung in die Bayernliga

Auch am 3. Spieltag in Augsburg, ließen die jungen MTV-Damen mit 6:0 Punkten nichts anbrennen und wurden „bestgelaunt“ Herbstmeister 2019.

Das eigentliche U 18 Team verstärkt durch die MTV-Damen, zeigte gegen die Teams aus Landshut, Augsburg und Unterpfaffenhofen eine tadellose Leistung. Mit einem Spiel mehr und 2 Punkten Vorsprung vor dem Tabellen 2. Union Raiffeisen St. Veit, sind sie aktueller Tabellenführer.

Spannend wird der letzte Spieltag am 19.01 in Unterpfaffenhofen, an dem sich die beiden uneinholbaren Kontrahenten nochmal im Rückspiel gegenüberstehen. Der Sieger aus dieser Partie wird wahrscheinlich den direkten Aufstieg in die Bayernliga erringen.

Wir erwarten ein spannendes Match, zudem der MTV-Rosenheim in  Bestbesetzung anreisen wird.

Es spielten: Elke, Nina und Meike Dotzauer, Jule und Lilly Benz

Seitenaufrufe

76

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.