U 18 W: erfolgreicher 1. Spieltag in Erolzheim

Am Samstag den 09.06 fand der erste Südbayernliga U 18 Spieltag in Erolzheim statt, an dem man ohne Angreiferin  Hannah John und verletzungsbedingt  auch auf Valerie Reinalter antrat. Als Schlag- Vertretung spielte Nina Dotzauer auf dieser Position, die schon Erfahrungen in der U 14 sammelte und erfolgreich in dieser Altersklasse mit ihren Mädels war. Trotzdem wurde das Ziel nicht hoch gesteckt, sondern man wollte sich gut verkaufen und Punkte sammeln um als 3 in der Liga die Qualifikation für die bayerische zu erlangen. Gleich der erste Gegner aus Ammedingen, den man noch nicht kannte,  forderte die MTV- Lerinnen.  Aber Sie konnten durch taktische und konzentrierte  Leistung beide Sätze mit 11:3 und sogar 11:1 gewinnen. Das waren wichtige Punkte in der Tabelle, da es ja nur 2 Spieltage gibt mit Hin- und Rückrunde. Die Damen aus Neugablonz waren die nächsten   Herausforderer, dessen können man schon aus dem vergangenen Ligabetrieb kannte. Durch eine tolle Leistung aller Mädels mit wenig Eigenfehlern und spielerisch technisch deutlichen Vorteil, gewannen Sie auch dieses Match in 2 Sätzen mit 11:2 und 11:5.

Im letzten Durchgang traf man auf das Team aus Tannheim, die mit Damen in der Bundesliga auch dementsprechend hohes Niveu im Training und Spielbetrieb aufweisen können. Anfänglich fing man zurückhalten an, merkte aber dann das der Angriff nicht die Stärke der Tannheimerrinnen war,  sondern eher die gute  konstante Abwehr .  Nina machte mit Ihren Angaben und aus dem Spiel mächtig druck, und verteile die Bälle zum Vorteil der Rosenheimerrinnen. Die Mädels waren jetzt eingespielt und voll in Fahrt und ließen den deutlich älteren  Spielerinnen aus Tannheim keine Chance. Beide Sätze gingen deutlich  an den MTV mit 11:5 und 11:3. Somit hatten die Mädels das Optimum geschafft und 6:0 Punkte geholt. Man kann davon ausgehen, dass man schon  die Qualifikation zur bayerischen Meisterschaft U 18 geschafft hat,  da am letzten Spieltag wieder Hannah am Schlag steht und man somit noch verstärkter antritt.

Für den MTV spielten Nina Dotzauer; Meike Dotzauer, Sophie Meier, Jule Benz und Melissa Roßteuscher.

Seitenaufrufe

65

Kommentar verfassen