U10 / U12: Gelungener Faustball-Nachwuchstag in der Luitpoldhalle

Durchwegs positive Resonanz erhielten die Organisatoren Christian Weiß und Günter Ortmeier für ihren Faustball-Nachwuchstag am vergangenen Samstag in der Luitpoldhalle. Gut 40 Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren aus den Vereinen TV Herrnwahlthann, SSV Bozen, TSV Unterpfaffenhofen und dem MTV nahmen an der 7-stündigen Veranstaltung teil.

Nach einem gemeinsamen Aufwärmtraining wurden drei Leistungsgruppen gebildet und in jeweils einem Hallendrittel eine halbe Stunde lang schwerpunktmäßig Angriff-, Zuspiel- und Abwehrübungen trainiert. Nach einem gemeinsamen Mittagessen wurden mit jeweils 5 Teams Turniere für die Kategorien U10 und U12 ausgetragen. Nach zahlreichen spannenden Spielen auf zwei Zeitsätze setzte sich in der U12 die erste Fünf des TV Herrnwahlthann durch und bei der U10 das Team des SSV Bozen. Die MTV-Teams verkauften sich in beiden Klassen gut und landeten auf dem dritten und zweiten Platz in der Endabrechnung. Im Rahmen der abschließenden Siegerehrung durfte sich jeder Spieler einen Einzelpreis aussuchen.

Für den MTV spielten:

U12: Maxi Ortmeier, Benjamin Bittl, Anton Röckl, Simon Röckl, Alois Lorenz

U10: Marinus Meyer, Michael Keidel, David Ott, Conor Webb, Gabriel Horndasch

Die Endstände:

Turnier U12

  1. TV Herrnwahlthann 1
  2. Mixed-Team
  3. MTV Rosenheim
  4. TV Herrnwahlthann 2
  5. TSV Unterpfaffenhofen

Turnier U10

  1. SSV Bozen 1
  2. MTV Rosenheim
  3. TSV Unterpfaffenhofen
  4. Mixed-Team
  5. SSV Bozen 2

Ein recht herzlicher Dank geht an Marco Berger aus Unterpfaffenhofen, der bei der Umsetzung des Tagesprogramms maßgeblich mitwirkte.

Seitenaufrufe

93

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.